Skip to content
21.11.2016

Jugend startet verhalten in die Saison

von SOliver

Heute durfte dann auch endlich die Jungend wieder an die Tische. Dieses Jahr gibt es eine neue Konstellation, da die Staffel mit nur 4 Mannschaften besetzt ist, bestreitet man ingesamt jeweils 4mal Partien gegeneinander. Dafür hat man unter der Woche kurze Wege, was wie ich glaube Niemandem schadet. Den Start absolvierte die ehemalige Schülermannschaft der TTF in Krauschwitz. mehr lesen…

21.11.2016

Schmerzhaftes Remis in Lohsa

von SOliver

Zum letzten Auswärtsspiel in der Rückrunde, reiste die 2 Mannschaft der TTF am Samstag zur ebenfalls 2. Mannschaft vom SV Lohsa. Die Aufstellung war recht viel versprechend, da man zum üblichen Kern auch M. Schmidt und B. Hoffmann aufboten konnte. Die Gastgeber traten kurzfristig doch mit ihrer Stammbesetzung an. Da an diesem Tag zwei Punktspiele in Lohsa bestritten wurden, zeigte sich schon beim Einspiel, dass neben dem geringen Platz auch die Lautstärke eine gewisse störende Rolle einnehmen wird.   mehr lesen…

20.11.2016

4 Spiele – 4 Siege, Erste Herren mit Akkordarbeit

von Thomas

Eine Woche vollgepackt mit Tischtennis liegt hinter den ersten Herren und wie die Überschrift schon vermuten lässt auch eine sehr erfolgreiche. Angefangen vom Mittwoch, als die Zwischenrunde im Pokal anstand bis hin zum gestrigen Samstag als die ersten Herren ihre Hausaufgaben gleich zweimal erfüllen mussten. Beginnen wir aber chronologisch am Mittwoch… mehr lesen…

08.11.2016

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

von SOliver

Am vergangenen Wochenende durften die Herren der 2. Mannschaft an die Tische vom TTC Hoyerswerda 2. Bislang konnte man nur in Burkau beide Punkte entführen, diesmal sollte es ein ähnlich glückliches Ende geben. mehr lesen…

06.11.2016

Erneut hoher Heimerfolg

von Thomas

Am gestrigen Samstag empfingen die ersten Herren die SG Steinigtwolmsdorf zum fälligen Punktspiel. Für Weißwasser waren die Steinigtwolmsdorfer ein unbeschriebenes Blatt, war es doch das erste Pflichtspiel überhaupt gegen diese Mannschaft. Die bisher erzielten Ergebnisse ließen auch etwas auf eine Wundertüte schließen, denn guten Ergebnissen gegen Hagenwerder oder Niesky standen auch überraschende Spielausgänge wie gegen Uhsmannsdorf gegenüber.  mehr lesen…

31.10.2016

Erste Herren weiter erfolgreich

von Thomas

Am vergangenen Samstag stand für die ersten Herren das Kreisderby gegen die zweite Vertretung des SV Stahl Krauschwitz auf dem Programm. Der Aufsteiger war mit zwei Siegen in die Saison gestartet und somit einer der schärfsten Verfolger der TTF. Dennoch kam den TTF die Favoritenrolle zu und dieser sollten sie so gut das eben an diesem Tag ging gerecht werden. mehr lesen…

30.10.2016

Krone richten und weiter gehts

von SOliver

Die 2. Mannschaft wartet weiter auf die ersten Punkte in heimischer Halle. Vor der gestriegen Partie empfing man den derzeitigen Spitzereiter aus Boxberg. Den Boxbergern konnte man trotz geglaubter Topbesetzung nur zeitweise Paroli bieten. Nach der 5:10-Niederlage wollte man den Spielttag einfach nur vergessen. Eine Woche später empfing man dann die Sporfreunde vom SG Lückersdorf-Gelenau 3. Die Gäste konnten erstmals ohne Ersatz auflaufen. Bei den TTF hatte man mit Thomas und Kunath gleich wieder zwei Spieler der dritten Mannschaft  im Aufgebot. mehr lesen…

17.10.2016

Bitte abstimmen

von Thomas

Unter folgendem Link könnt ihr eure Stimme für uns abgeben und uns damit finanziell etwas unter die Arme greifen. Wir freuen uns über jede Stimme.

https://www.vrb-niederschlesien.de/privatkunden/spendenabstimmung-fuer-vereine.html

17.10.2016

Zweite wartet weiter auf Heimerfolg

von SOliver

Auch im zweiten Heimspiel gelingt es der 2. Mannschaft nicht wichtige Punkte einzufahren. Mit dem Tausch des Heimrechts hatte man zwar eine bessere Ausgangsposition, dies reichte am Ende jedoch nicht aus. Während die TTFler Schmidt,Roßmeisl und Sohrmann nicht im Aufgebot waren, trat der SV Post Ger. Bautzen mit seiner Stammbesetzung an. mehr lesen…

16.10.2016

Erste Herren weiter souverän

von Thomas

Nach dem doch sehr erfolgreichen Start in die Saison und den drei klaren Erfolgen zum Auftakt, wollten die ersten Herren gestern gegen Jonsdorf ein weiteres Ausrufezeichen setzen und zeigen, dass die hohen Siege zum Auftakt kein Zufall waren. Mit der ZSG Jonsdorf stellte sich allerdings eine Mannschaft in Weißwasser vor, die im großen und ganzen doch recht unbekannt für die TTF war. Einzig die beiden ex-Eckartsberger Drube und Polte kannte man noch aus heißen Duellen aus der ersten Bezirksliga und so war man doch schon gewarnt und wusste, dass es kein Selbstläufer werden würde. mehr lesen…