Skip to content

Chronik 2002/03

Mannschaftsübersicht

TTF 1 – Bezirksklasse (10)
Spieler: Bellmann M., Hartwig S., Stengel, Franz, Wettlaufer, Bielert
Plazierung: 4.Platz

TTF 2 – 2.Kreisliga (10)
Spieler: Ußler, Stöckmann, Waneck, Exner
Plazierung: 8.Platz

TTF 3 – 2.Kreisklasse
Spieler: Jung, Marschall, Reichert D., Reichert E.
Plazierung: 3.Platz

Jugend 1 – Bezirksliga (11)
Spieler: Hocke, Schiring, Sange, Spretz, Drung, Wojte
Plazierung: 4.Platz

Jugend 2 – Kreisliga
Spieler: Wojte, Scholz, Hetmank, Plaschka
Plazierung: 1.Platz

Schüler 1 – Kreisliga
Spieler: Beyer, Schneider, Hartwig, Schmidt
Plazierung: 1.Platz

Schüler 2 – Kreisliga
Spieler: Jung, Sergon, Wauer, Klug C.
Plazierung: 3.Platz

TTF 1 konnten sich im Vergleich zu den Vorjahren erneut steigern, ein guter 4. Platz wurde in der Bezirksklasse erreicht. TTF 2 war in der Lage, die Klasse zu halten. Die jungen TTF 3 verpassten knapp den Aufstieg in die 1. Kreisklasse, mit nur einem Punkt Rückstand auf die Aufstiegsränge. Die 1. Jugend um Marcus Hocke konnte in der höchsten Jugendliga sehr gut im oberen Tabellendrittel mitspielen, mussten sich aber der Krauschwitzer Vertretung im Kampf um den Titel geschlagen geben. Die 2. Jugendmannschaft errang den Kreismeistertitel genauso wie die 1. Schüler um Jan Beyer. Dies berechtigte zu der Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften, wo sie 2. wurden. Die 2. Schüler mit vielen Neulingen wurden 3.. Die 1. Jugend mit Nico Hartwig, Jan Beyer und Marcus Hocke holten den Bezirkspokal ins TTF – Haus, vor Bautzen. Die 1. Schüler gewannen ebenso den Bezirkspokalsieg(Beyer, Schneider, Hartwig).

Internationales Turnier von Blau- Weiß Weißenberg
Die Stengel-Schützlinge in der Konstellation Beyer, Schneider, Hartwig wurden hervorragender 5. von 17 angereisten Mannschaften und somit beste sächsische Vertretung.

Bilanz Kreis- ,Kinder- und Jugendspiele 2003

7x Gold, 4x Silber, 5x Bronze
Sieger u.A. : J. Beyer, S. Hartwig, Kristin Wojte

Neujahrsturnier: Einzel – 1. Hartwig S.
Doppel: 2. Hocke/Hartwig S., 3. Bielert/Bellmann; Rössner/Jung

Seit Jahren wird das allseits beliebte Elternturnier durchgeführt.
Hier zwei Bilder aus dem Jahre 2002:

Neujahrsturnier 2003
Hier sieht man das „ewige Duell“ René Stengel gegen Ronald Franz. Im Hintergrund erwartet Marcus Hocke einen Aufschlag. Das Turnier ist über die Jahre zu einem echten Vereinsklassiker avanciert.

Als einziges Nicht- Vereinsmitglied hat unser langjähriger Freund und großzügiger Sponsor Wolfgang Rössner die Möglichkeit am Neujahrsturnier teilzunehmen. Hier ein Bild von ihm:

Ebenso nahmen die TTF Spieler erfolgreich an den Kreisranglisten teil.