Skip to content

Chronik 2001/02

Durch den Verzicht des Krauschwitzer Quartetts, bekamen die 1. Nachwuchsmannschaft der TTF die Möglichkeit, an den Landesmeisterschaften teilzunehmen. Dort belegten sie einen herrausragenden 2. Platz. Negativ anzumerken wäre, dass durch einen Kommunikationsfehler die TTF Mannen die Ostsachsenmeisterschaften in Neusalza- Spremberg verpassten. Sehr Schade, denn so konnte man sich nicht mit den anderen Vereinen messen.

Kreismeisterschaften

6x Gold, 2x Silber, 4x Bronze

Kreiskinder- und Jugendspiele

7x Gold, 5x Silber, 5x Bronze

Das 1. Internationale Turnier von WSW fand am 15. Mai 2002 statt. Beteiligt waren Hoske Wittichenau, Allemania Jessen, ESV Wittenberge, Union Mistelbach( Österreich) und Perlebach und Gastgeber TTF Weißwasser. Diese stellten 12 Mannschaften. Leider konnte unsere slowakischen Freunde aus Istebne ( 2. slowakische Liga) nicht teilnehmen.
Jessen konnte nach hartem Wettkampf das Turnier für sich entscheiden. 2. wurde Mistelbach, 3. das TTF 1 um René Stengel. Einhelliger Tenor von allen Beteiligten: „Es war eine gelungene Veranstaltung, wir kommen gerne wieder.“

Vereinsmeisterschaft: Einzel – 1. Stengel
Neujahrsturnier: Einzel – 1. Stengel, 3. Hartwig S.
Doppel – 1. Stengel/Rösner, 2. Franz/Hartwig S., 3. Bielert/Wettlaufer